Verbrauchsorientierter Energieausweis

Wie auch hier der Name schon sagt, bezieht sich der "Verbrauchsorientierte Energieausweis" auf dem Verbrauch an Energie zum Heizen und für die Warmwassererwärmung. Er wird auf Basis der Heizkostenabrechnung, oder der Abrechnung Ihrer Energielieferanten für (mindestens) 3 aufeinanderfolgende Jahre bzw. Abrechnungsperioden erstellt. Neben einigen allgemeinen Angaben zum Gebäude (siehe Tabelle) spielt hier auch der Standort des Gebäudes wegen der lokalen Klimaeinflüsse eine Rolle.

Das bedeutet, dass im Gegensatz zum "Bedarfsorientierten Energieausweis" hier die Heizgewohnheiten der Nutzer vorrangig ausschlaggebend sind.

Der "Verbrauchsorientierte Energieausweis" kann ausgestellt werden für bestehende Gebäude, die bereits die Wärmeschutzverordnung vom

1. November 1977 einhalten (bei denen also der Bauantrag nach dem 31.10.1977 gestellt wurde) oder bei Häusern mit 5 oder mehr Wohneinheiten oder bei Gebäuden, die beim Bau selbst bzw. durch spätere Modernisierung das Niveau der 1. Wärmeschutzverordnung von 1977 erreicht haben.

 

Diese Daten brauchen wir
 
  * Die Gebäudenutzfläche
  * Die Anzahl der Wohneinheiten
  * Das Baujahr des Gebäudes
  * Das Baujahr der Heizungsanlage
  * Den Energieträger / das Heizungssystem
  * Den Energieverbrauch der letzten 3 Jahre
  * Den Warmwasserverbrauch
  * Den eventuellen Leerstand im betrachteten Zeitraum

Sie benötigen einen "Verbrauchsorientierten Energieausweis"?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir erstellen Ihnen ein Angebot. Im Anschluss erhalten Sie einen Fragebogen von uns, in dem die erforderlichen Verbrauchs- und Gebäudedaten erfasst werden und senden diesen an uns zurück. Nach Auswertung und Prüfung der Daten erhalten Sie den entsprechenden Energieausweis von uns.

Hier finden Sie uns

IBA - bau & energie GmbH

Rosengasse 19

94469 Deggendorf

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an unter 0991 - 383 17 600 0991 - 383 17 600

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© IBA - bau & energie